Corona-News

Aktuelle Einreisebestimmungen

Wer in Mecklenburg-Vorpommern Urlaub machen will, muss bei der Anreise einen negativen Corona-Test vorlegen. Die Regelung, dass der Test alle drei Tage wiederholt werden muss entfällt für Campingplätze.

Die nächsten Teststellen in Mirow und Lärz finden Sie hier:

https://geoport-lk-mse.de/geoportal/apps/covid19/teshttps://www.amt-mecklenburgische-kleinseenplatte.de/application/files/2416/2376/9403/Buergertests.pdftstellen.php

Ein vollständiger Impfschutz liegt vor, wenn die letzte notwendige Impfdosis mehr als zwei Wochen zurückliegt. Einreisen darf zudem, wer seit vier Wochen von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist. Liegt die Genesung mehr als sechs Monate zurück, ist allerdings eine Impfung notwendig. Diese Personen können sich nach Angaben der Staatskanzlei von im selben Haushalt lebenden Kindern bis 18 Jahre begleiten lassen.

Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Tourismus-in-MV-oeffnet-bis-zum-11-Juni-komplett,coronavirus5308.html; Stand 26.05., 20:10 Uhr